Wer einenen Haus-Umbau plant, will nicht monatelang mit Staub und Bauschmutz im Provisorium wohnen. Da sollte eine Aufstockung, ein Umbau oder Zubau rasch und effizient erledigt werden. Holz ist dabei der ideale Baustoff.

 

Aufstockung

Durch die hohe Festigkeit bei geringem Eigengewicht, eignet sich Holz besonders gut für Aufstockungen – die Statik ist meist kein Problem. Durch den hohen Vorfertigungsgrad ist die Umbauzeit extrem kurz, die restlichen Wohnräume können auch während der Bauzeit bewohnt werden. Da „trocken umgebaut wird“, keine Baufeuchte austrocknen muss, können die neuen Räume nach kürzester Zeit wieder bezogen werden. Die Lebensqualität ist vom ersten Tag an hervorragend.

Anbau

Wohnraum vergrößern, architektonische Highlights setzen, das Wohnen veränderten Lebenssituationen anpassen – Strasser setzt um, was möglich und was sinnvoll ist.
Gerade wenn man, wie bei einem Anbau, in eine bestehende Gebäudehülle eingreift, muss man besonders aufpassen, damit keine Wärmebrücken entstehen, dass die Gebäudehülle dicht ist und der architektonische Gesamteindruck erhalten bleiben. Sprechen Sie mit uns.